Smart Data für die Mediation Neukunden- und Anwendungspotentiale entdecken

Wie können wir herausfinden, in welchen unternehmerischen Themenfeldern Mediation oder der Einsatz mediativer Elemente tatsächlich stattfindet? Und auf welchen Wegen finden wir Möglichkeiten zu erkennen, bei welchen Unternehmen die höchste Wahrscheinlichkeit besteht, Mediation einzusetzen.

Ein Weg ist der Einsatz von intelligenten Daten-Robotern. In diesem Projekt des MVD soll darum gehen, mithilfe von Datenauswertung und Datenbewertung zu Schlüssen zu kommen, die uns ermöglichen Einsatzfelder und Neukundenpotentiale in der Praxis konkreter zu definieren.

Fragen wir eine „Maschine“ danach, würde sie den Zusammenhang zwischen Mediation und Unternehmen so sehen, wie in dem Bild dargestellt. Das Thema ist sehr komplex, aber im Kern geht es um Textanalyse und Mustererkennung in Texten und im Netz. Wer sich beteiligen möchte wendet sich bitte an Achim Gilfert per Mail: gilfert@mensch-und-betrieb.de.